Seminar

Seminar EN 13384 Teil I und II – Einfachbelegung und Mehrfachbelegung – Berechnung mit dem Programm
nach EN 13384 am 17. und 18. Juni 2019 in Stuttgart

RegionDeutschland
OrtStuttgart
AnschriftWaldhotel Stuttgart, Guts-Muths-Weg 18, 70597 Stuttgart, Telefon: 0711 185720
ThemaEinführung in die Berechnung von einfach und mehrfach belegten Abgasanlagen nach deutschen und europäischen Normen (EN 13384 Teil I und II. Kalkulation mit dem Berechnungsprogramm kesa-aladin, Berechnungsbeispiele aus der Praxis. Ob Abnahme oder Planung – Die Norm ist Grundlage für eine sichere Benutzbarkeit und einen störungsfreien Betrieb. In Teil 1 wird die Einfachbelegung behandelt. Hier lernen Sie die Grundsätze der Norm und das Berechnungsprogramm an praktischen Beispielrechnungen kennen.
Seminarbeginn17.06.2019 um 9:00 Uhr
KategorieZwei-Tage-Seminar
GradIntensiv-Seminar
Preis pro TN569,00 € *
Noch freie Plätze15
Anmeldeschluss14. April 2019
LeistungKaffeepause vormittags, Mittagessen Büffet mit 3 Gängen, Kaffeepause nachmittags, alkoholfreie Getränke zur Tagung
Zusatz-InfoGeplanter Seminarverlauf: Siehe weiter unten.
Mindestteilnehmerzahl: 10 PersonenHinweis: Bitte bringen Sie Ihren Computer oder Laptop mit. Eine
Schulungsversion des Kesa-Aladin Programms kann vor dem Seminar
aufgespielt werden.Falls Sie eine Übernachtungsmöglichkeit wünschen, melden Sie sich bitte im
Hotel. Bitte reservieren Sie rechtzeitig die Zimmer unter dem Stichwort
“Rieke-Schulungen“. Übernachtungen sind nicht im Preis inbegriffen.*) Zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Einführung in die Berechnung von einfach und mehrfach belegten Abgasanlagen nach deutschen und europäischen Normen (EN 13384 Teil I und II. Kalkulation mit dem Berechnungsprogramm kesa-aladin, Berechnungsbeispiele aus der Praxis. Ob Abnahme oder Planung – Die Norm ist Grundlage für eine sichere Benutzbarkeit und einen störungsfreien Betrieb. In Teil 1 wird die Einfachbelegung behandelt. Hier lernen Sie die Grundsätze der Norm und das Berechnungsprogramm an praktischen Beispielrechnungen kennen.

Hinweis: Bitte bringen Sie Ihren Computer oder Laptop mit. Eine Schulungsversion des kesa-aladin Programms wird für jeden Teilnehmer gestellt.

Tag 1 – Einfachbelegung

9.00 Uhr

Begrüßung, Einführung das Programm   Grundsätze der Berechnung

9.15 – 10.30 Uhr

Planung der Abgasanlage -Überdruck, Unterdruck, Anwendungsbereich und Grenzen der Norm

11.00 – 12.30 Uhr

Das Berechnungsprogramm kesa-aladin Programmmöglichkeiten – Projektierungen generelle Anwendungs- und Ordnungsmöglichkeiten, Verbrennungsluftberechnung nach TRGI 2018

13.15 – 14.45 Uhr

Anwendungsbeispiele im Unterdruck – trockene und feuchte Betriebsweise

15.00 – 16.30 Uhr

Anwendungsbeispiele im Überdruck und Pellet-Brennwert

Tag 2 Mehrfachbelegung

9.00 Uhr

Grundsätzlichkeiten der Berechnungen der Mehrfachbelegung

9.15 – 10.30 Uhr

Überdruck, Unterdruck, Anwendungsbereich, Berechnung nach Kennlinien

11.00 – 12.30 Uhr

Begriffe, Eingaben im Programm, mehrere Feuerstätten an einer Belegung, Kaskadenberechnung

13.15 – 14.45 Uhr

Anwendungsbeispiele im Unterdruck – Trocken und FU

15.00 – 16.30 Uhr

Anwendungsbeispiele im Überdruck

Schulungspartner
Dieses Seminar wird von Herrn Ulrich Rieke, Firma Rieke-Schulungen, eigenverantwortlich organisiert und durchgeführt. Für Anmeldungen und Rückfragen steht Ihnen Herr Rieke gerne zur Verfügung: