Seminar

Seminar Einfach- und Mehrfachbelegung am 24. und 25. Oktober 2019 in Neuenkirchen

RegionDeutschland
Ort48485 Neuenkirchen
AnschriftLandidyll Wilminks Parkhotel
Wettringer Strasse 46
48485 Neuenkirchen
Telefon : +49 59 73 9 49 60
E-Mail : info@wilminks-parkhotel.de
Internet : http://www.wilminks-parkhotel.de
ThemaEinführung in die Berechnung von einfach und mehrfach belegten Abgasanlagen nach deutschen und europäischen Normen (EN 13384-1 und 2, Kalkulation mit dem Berechnungsprogramm kesa-aladin, Berechnungsbeispiele aus der Praxis).
Seminarbeginn24.10.2019 um 08.30 Uhr
KategorieZwei-Tage-Seminar
GradIntensivkurs
Preis pro TN579,00 € *
Noch freie Plätze15
Anmeldeschluss20. September 2019
LeistungMittagessen, Kaffee / Tee während der Pausen, alkoholfreies Tagungsgetränk am Vor- und Nachmittag, Bereitstellung von Notebooks für die Seminararbeit, Arbeitsunterlagen
Zusatz-InfoGeplanter Seminarverlauf: Siehe weiter unten.
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen,
Bereitstellung eines Notebooks für die Seminararbeit zusätzlich 30 € pro TeilnehmerÜbernachtungsmöglichkeit im Hotel (nicht im Seminarpreis enthalten, bitte das Hotel kontaktieren)*) Zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Unser Thema:

Das Seminar wendet sich an die Anwenderinnen und Anwender des Programms kesa-aladin, die einen Einblick in das Berechnungsprogramm und in die Norm EN 13384-1 (einfach belegte Abgasanlagen) und EN 13384-2 (mehrfach belegte Abgasanlagen) bekommen möchten. Am Beginn eines jeden Seminartages steht eine ausführliche Einführung in die jeweilige Berechnungsnorm.

Die dadurch gewonnenen Kenntnisse werden anschließend bei der Arbeit mit dem Programm kesa-aladin durch praxisbezogene Beispiele vertieft. Beispiele und Vorschläge der Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer werden besonders berücksichtigt.

Grundkenntnisse des Programms kesa-aladin sind hilfreich.

Der Seminarort:

Hier im nördlichen Münsterland können Sie aktive Freizeitgestaltung, Sport, kulturelles Interesse, die Begegnung mit ursprünglicher Natur und westfälische Gemütlichkeit in idealer Weise miteinander verbinden.

Die wunderschöne Münsterländer Parklandschaft mit ihren über 100 Schlössern, Burgen und Herrensitzen  lässt das Herz jedes Romantikers höher schlagen. Die Vergangenheit wird hier überall greifbar: Viele Freilichtmuseen, Heimatmuseen in fast jedem Ort, historische Sehenswürdigkeiten in Hülle und Fülle.
Entdecken Sie Kleinode der Gartenkunst und spazieren Sie durch üppige Bauerngärten, Promenaden, Landschaftsparks und Botanische Gärten!

Entdecken Sie ursprüngliche Natur im Emsdettener Venn oder betätigen Sie sich sportlich bei Wandern, Golfen oder Radfahren.

Das Hotel:

Landidyll Wilminks Parkhotel liegt im Dreieck der Städte Münster, Osnabrück und Enschede –  nahe Rheine und mitten im Münsterland: das Tagungshotel bietet sich darum  ideal für Meetings „auf halben Weg“ an, aber auch für Seminare und Workshops, die in der Ruhe der Natur stattfinden sollen.

Geschulte Mitarbeiter umsorgen Sie während der kompletten Veranstaltung.
Einfaches und schnelles Ausladen, kein Parkplatzproblem, ein Konferenzraum, der bestens vorbereitet ist – so kann der Seminartag entspannt beginnen!

1. Seminartag

08.30 bis 10.00 Uhr

Seminareinheit 1: Einführung in die Berechnungsnorm
EN 13384 Teil 1, Theorie

10.00 bis 10.30 Uhr
Pause mit Kaffee
10.30 bis 11.30 Uhr

Seminareinheit 2: Fortführung der Theorie EN 13384 Teil 1, Einführung in das Berechnungsprogramm kesa-aladin anhand eines Beispiels zur EN 13384-1

11.30 bis 12.30 Uhr

Seminareinheit 3. weitere Beispiele zur EN 13384-1, Abgasanlagen im Unterdruck, raumluftabhängig

12.30 bis 13.30 Uhr
Mittagessen, Mittagspause
13.30 bis 15.00 UhrSeminareinheit 4: weitere Beispiele zur EN 13384-1,
Abgasanlagen im Unter- und Überdruck, raumluftabhängig und -unabhängig, Probleme aus der Praxis
15.00 bis 15.30 Uhr
Pause mit Kaffee
15.30 bis 17.00 Uhr
Fortführung Seminareinheit 4

2. Seminartag

08.30 bis 10.00 Uhr

Seminareinheit 5: Einführung in die Berechnungsnorm
EN 13384-2, Theorie

10.00 bis 10.30 Uhr
Pause mit Kaffee
10.30 bis 11.45 Uhr

Seminareinheit 6: Berechnungsbeispiele zur EN 13384-2, Abgasanlagen im Unterdruck

11.45 bis 12.30 Uhr

Seminareinheit 7. Berechnungsbeispiele zur EN 13384-2, Sammler und Kaskaden, Abgasanlagen im Unter- und Überdruck, Praxisprobleme

12.30 bis 13.30 Uhr
Mittagessen, Mittagspause
13.30 bis 15.00 Uhr

Fortführung Seminareinheit 7, raumluftabhängige und
-unabhängige Abgasanlagen

15.00 bis 16.30 Uhr

Seminarabschluss mit Anregungen / offenen Fragen,  Abreise

Schulungspartner:

Dieses Seminar wird von Herrn Thomas Brüning-Deckers, Firma assisting, eigenverantwortlich organisiert und durchgeführt. Für Anmeldungen und Rückfragen steht Ihnen Herr Brüning-Deckers gerne zur Verfügung:

http://www.assisting.eu/mein-seminarangebot-2.html