Modul Grundofen + keramische Züge (TR-OL)

Auslegung und Berechnung von Grundöfen und keramischen Zügen nach TR-OL der neuesten Fachregel für Ofen- und Luftheizungsbauer.

Erhältlich als:

Modul „Grundofen A“: Das Auslegungsmodul für Ofenbauer, Ofensetzer, Hafner, Planer, Hersteller und Anbieter von Grundöfen.

Modul „Grundofen B“: Das eingeschränkte Prüfmodul für diejenigen, die lediglich überprüfen müssen, ob die Kombination Grundofen / Schornstein richtig dimensioniert ist – für Schornsteinfeger und Rauchfangkehrer.

Was ist das Modul Grundofen?

Das Modul „Grundofen“ ist ein Zusatzmodul für das Programm kesa-aladin. Es dient der Berechnung von Grundöfen nach ZVSHK – Fachregel des Ofen- und Luftheizungs- bauerhandwerks TR-OL, Ausgabe 2007, Abs. 11 und von keramischen Heizgaszügen nach Abs. 15.

Auslegungsmodul „Grundofen A“

… für den Kachelofen- und Luftheizungsbauer / Hafner zwecks Planung und Auslegung von Grundöfen und keramischen Heizgaszügen nach TR-OL Abs. 11 und 15.

Als Kachelofen- und Luftheizungsbauer müssen Sie, ausgehend von der gewünschten Wärmeleistung, Feuerraum und Heizgaszüge auslegen. Das erledigen Sie mit dem Planungsmodul »Grundofen A« in wenigen Schritten, ohne komplizierte Formeln oder Diagramme benutzen zu müssen.

Sie erkennen sofort, ob Sie mit Ihrer Planung im grünen Bereich liegen und die nach TR-OL zulässigen Toleranzen einhalten oder nicht. Auf Knopfdruck stehen Ihnen auch die optimalen Werte als Vorschlag zur Verfügung.

Mehr noch: Parallel zur Planung des Grundofens werden die für die Schornsteindimensionierung erforderlichen Kenndaten (Wertetripel) automatisch errechnet, so dass Sie unmittelbar im Anschluss an die Auslegung auch den vorgesehenen Schornstein nach EN 13384-1 dimensionieren können. Auch die Berechnung für gemischt belegte Schornsteine mit Grundofen und Heizkessel nach EN 13384-2 ist kein Problem.

Auslegungsmodul „Grundofen B“

… für den Schornsteinfeger / Kaminkehrer / Rauchfang-kehrer zwecks Ermittlung der Kenndaten von Grundöfen und keramischen Heizgaszügen nach TR-OL Abs. 11, 15.

Wenn Sie für Planung und Auslegung des Grundofens nicht zuständig sind, sondern z. B. als BSM / BKM / RKM eine einfache Möglichkeit suchen, die Dimensionierung des Schornsteins in Verbindung mit dem geplanten Grundofen zu überprüfen, ist das preislich günstigere Prüfmodul »Grundofen B« das Richtige für Sie.